2015 Radtour Bodensee

Bei sonnigen Wetter und guter Laune brach die Diabetiker Selbsthilfegruppe von Reutlingen  zu einer dreitägigen Radtour auf den Höri am Bodensee auf. Vom herrlich gelegen Hotel Hirschen in Horn wurde am 1. Tag eine Einstiegs Radtour nach Radolfzell unternommen, wo an einem schattigen Platz am Bodensee ein Eis genossen wurde.
Am nächsten Tag ging die Fahrt, wieder bei herrlichstem Wetter, nach Schaffhausen zum Rheinfall wo die Pracht des gigantischen und tosenden Wasserfalls bewundert wurde. Die Rückfahrt wurde dann bequem mit dem Schiff zurückgelegt.  
Am 3. Tag wurde eine Fahrt quer durch das herrliche Hegau unternommen. So reihten sich die Vulkanberge wie der Hohentwiel, Hohenkrähen Hohenstoffeln Hohenhewen …  mit ihren Burgen und Ruinen unserer Tour aneinander. Bei einer wohlverdienten Rast in einem Biergarten freute sich die Radgruppe riesig, dass Martin Neu noch dazukommen konnte.
Es war wieder, wie immer, eine tolle Radtour und das Zitat stimmt:
"Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah!"